Sportklettern Sicherungs- und Sturztraining

Alpenverein TAK | ab 39 €
sturztraining klettern kletterkurs
Symbolbild

Wichtiger Hinweis

Dieser Anbieter hat nur eine begrenzte Anzahl an Kursplätzen und beantwortet Anfragen deshalb eventuell nicht regelmäßig – wir empfehlen daher das Angebot folgender Kletterkurs-Anbieter

Der Kurs

Im Sturztraining lernst Du, Sicherheitsrisiken in der Kletterhalle zu erkennen und zu solche Risiken zu vermeiden, außerdem kann mit dem Sturztraining die Sturzangst minimiert werden.

Im Kurs wird außerdem folgendes beigebracht:

  • Kennen, Erkennen und Vermeiden von Sicherheitsrisiken beim Sportklettern in der Halle
  • Intensives Sturztraining zur Verringerung der Sturzangst
  • Steigerung der persönlichen Leistungsfähigkeit beim Klettern

Du solltest bereits mehrfach im V. Schwierigkeitsgrad sicher im Vorstieg in der Kletterhalle die Wand hoch gekletter sein.

Das solltest Du mitbringen:

  • Klettergurt
  • Kletterschuhe
  • Sicherungsgerät
  • Expressen
  • Kletter-Seil

Der Sicherungs- und Sturztrainingskurs findet an einem Tag in einer der Münchner Kletterhallen (Kletterzentrum Thalkirchen oder Kletterzenturm Gilching) statt.

Das Sturztraining in der Kletterhalle wird geleitet von Jürgen Beetschen.

Anmeldeschluss ist der 23. September 2010

Kletterhalle Thalkirchen

Thalkirchner Straße 207 81371 München

Informationen zu diesem Kurs

Kursveranstalter kostenlos anrufen:
0800 226 655 209
Ich interessiere mich für den Kletterkurs

Sportklettern Sicherungs- und Sturztraining

Fragen und alles Weitere besprechen wir telefonisch, bitte ruft mich an!