Klettern lernen in München

Wie kann ich Klettern lernen?

Klettern lernen ist eigentlich ganz einfach – eigentlich kann jedes Kind klettern.
Klar, wenn Du professionell klettern gehen möchtest, oder Sportklettern ausprobieren willst, solltest Du besser einen Kurs bei einem erfahrenen Bergführer machen, um Klettern zu lernen.

Bei einem Schnupperkurs Klettern kannst Du erst einmal schauen, ob Klettern Dir liegt, und Du im Anschluss besser klettern lernen möchtest. Für weitergehende Kletterkurse gibt es im Raum München viele Lehrer und Vereine, die
Anfängerkurse anbieten. Denn ein Schnupperkurs allein reicht nicht aus, um ohne Trainer klettern zu lernen oder zu gehen, weil die Zeit für die Vermittlung aller Grundlagen nicht ausreichend ist.

Klettern lernen – aber wo?

In München gibt es viele Möglichkeiten, Klettern zu lernen. Es gibt viele Kletterhallen und Kurse, in denen Du schnell Klettern lernen kannst. Neben etablierten Anbietern wie dem Alpenverein gibt es auch günstigere private Kletterlehrer. Hier kannst Du die Kletter-Kurse und Angebote zum Klettern lernen vergleichen.

Wie sportlich sollte ich sein für´s Klettern lernen?

Für einen Kletter-Schnupperkurs reicht es aus, wenn Du normal sportlich bist und Spaß an Bewegung im Allgemeinen hast. Wenn Du klettern lernen möchtest, sind ein gutes Körperbewusstsein, Kraft und Beweglichkeit gute Voraussetzungen für erfolgreiches Klettern.

Welche Ausrüstung brauche ich, um Klettern zu lernen?

Bei vielen Schnupperkursen ist in der Kursgebühr für den Kletterkurs die Leih-Ausrüstung (inkl. Kletterschuhe) enthalten. Den Eintritt in die Kletterhalle musst Du meist separat bezahlen.
Bequeme Kleidung in der Du Dich gut und frei bewegen hast bringst Du selbst mit.