Kombi-Kurse (Toprope und Vorstieg)

Was lernt man in einem Kombikurs Klettern?

Der Kombikurs verbindet den Grundkurs Klettern mit dem Kletterkurs für Fortgeschrittene und ist geeignet für alle, die das Klettern von Grundauf im Nachstieg und Vorstieg lernen wollen.

Inhalte des Kombikurses vermitteln kompakt und verständlich die Grundlagen für das Klettern:

  • Einbinden ins Kletterseil
  • das Sichern vom Kletterpartner
  • das Ablassen im Toprope
  • Grundlagen der Klettertechnik
  • den Vorstieg von bekannten Routen
  • eigenständiger Vorstieg

Welche Voraussetzungen sollte ich für einen Kombikurs mitbringen?

Du solltest am besten allgemein sportlich sein und Freude an der Bewegung haben, ansonsten sind keine Vorkenntnisse nötig.
Wenn Du vorher einen Schnupperkurs belegst, kannst Du dort testen, ob Klettern Dir liegt und Dir die Sportart Spaß macht.

Welche Ausrüstung brauchst Du für den Kombikurs?

  • bequeme Sportkleidung
  • 1 Klettergurt (Hüftgurt)
  • 1 HMS-Karabiner
  • 4 Expressschlingen
  • ein Sicherungsgerät, bevorzugt Tube (ansonsten Achter)
  • Kletterschuhe

Fehlende Ausrüstungsgegenstände kannst Du in den meisten Kletterhallen ausleihen.