Klettertechnik für Fortgeschrittene

Bergprojekt München | ab 75 €
Bergprojekt Boulderworkshop
Symbolbild

Der Weg in den 6. Schwierigkeitsgrad…

Angeleitetes Training zur Einführung und Verbesserung unterschiedlicher Klettertechniken sowie deren qualitativen Ausführung.

Dauer:

2 × 2,5 Stunden

Kursinhalte:

  • Optimierung der verschiedenen Arten des Tretens und Greifens (z.B. Leisten, Löcher, Zangen-, Stützgriffe, Reibung, …)
  • Methoden für kraftsparendes Klettern (unbelasteter Trittwechsel, Körperschwerpunktverlagerung, Langer Arm, effizientes Nutzen von Ruhepositionen, etc.)
  • spezielle Bewegungsmuster (z.B. Eindrehen, Piazen, Offene Tür Stabilisieren, Überkreuzen, Diagonal Einpendeln, u.a.)
  • Anwendung in Kletterrouten

Voraussetzungen:

Klettern / Bouldern bis Schwierigkeitsbereich 5 (Toprope, künstliche Anlagen)
mindestens Kletterschein Toprope

benötigte Ausrüstung:

persönliche Kletterausrüstung (Gurt, Kletterschuhe, Sicherungsgerät), Chalkbag
Seil wenn vorhanden.

Der Kurs findet überwiegend in den Trainings- und Boulderbereichen statt, je nach Witterung in der Innen- oder Außenanlage.

Mindestteilnehmerzahl:

4 Personen

Abbildung © Bergprojekt.de

Informationen zu diesem Kurs

Kursveranstalter kostenlos anrufen:
0800 226 655 203
Ich interessiere mich für den Kletterkurs

Klettertechnik für Fortgeschrittene

Fragen und alles Weitere besprechen wir telefonisch, bitte ruft mich an!