Aufbaukurs Hochtouren

Alpenverein | ab 405 €

Inhalte des Aufbaukurses Hochtouren

In diesem Kurs lernst Du alls, um selbstständig mittelschwere kombinierte Hochtouren in Feld und Eis durchzuführen. Du solltest im Anschluss an den Hochtourenkurs eigenständig Hochtouren bis zum III.Grad im Fels und Touren in Firn und Eis in Steileisflanken bis zu 50 Grad Neigung planen und durchführen können.
Weitere Kursinhalte:

  • Vertiefung der Inhalte aus den Grundkursen Hochtouren
  • Begehen kombinierter Flanken und Graten
  • Klettern im Vorstieg und Nachstieg
  • Sicherungstechnik in steilem Fels, Eis und im Firn
  • Pickeltechniken für Fortgeschrittene
  • Vertiefung der Frontalzackentechnik
  • Routentaktik
  • Abseilen in Schnee und Eis
  • Umgang mit mobilen Sicherungsmitteln beim Eisklettern und Gletschergehen
  • Schlagen von Haken
  • Rückzugsmethoden und behelfsmäßige Bergrettung
  • Orientierung im Gebirge, Schnee und Eis
  • Tourenplanung
  • Materialkunde und Wetterkunde
  • Erste Hilfe am Berg
  • Umweltschutz und Naturschutz

Voraussetzung für den Aufbaukurs Hochtouren

Du solltest mindestens einen Grundkurs Klettern Alpin und einen Grundkurs Gletschertouren erfolgreich absolviert haben, oder Dir selbst entsprechende Bergsteiger-Kenntnisse und Fähigkeiten erworben haben

Welche Ausrüstung brauchst Du für den Hochtouren-Kurs?

Diese Ausrüstungsgegenstände solltest Du selbst mitbringen:

  • Bergschuhe (steigeisenfest)
  • Rucksack
  • Wetterschutz (Jacke, Überhose)
  • Gamaschen (fakultativ)
  • Handschuhe und Mütze
  • Sonnenschutz (Brille, Hut, Creme, Lippenstift)
  • Unzerbrechliche Trink-/Thermoflasche
  • Stirnlampe/Taschenlampe
  • Erste-Hilfe-Set
  • Friends (mit dem Kurs-Leiter abklären)
  • Ski-/Teleskopstöcke (Paar fakultativ)

Diese Gegenstände kannst Du auch beim DAV ausleihen

  • Biwaksack (einer pro 2 Personen)
  • Karte, Führer, Kompass und Höhenmesser (für Kurse)
  • Hüftgurt
  • Bergsteigerschutzhelm
  • HMS-Karabiner
  • Normalkarabiner
  • Expressschlingen
  • Prusikschlinge (6 mm, 2 m lang)
  • Prusikschlinge (6 mm, 4 m lang)
  • Prusikschlinge (6 mm, 1 m lang)
  • 1 Tube, alternativ Abseilachter
  • Bandschlingen genäht (1,20 m Nutzlänge)
  • Klemmkeile (für Kurse)
  • Klemmkeilentferner (für Kurse)
  • Steigeisen mit Frontalzacken
  • Eispickel (für Tour)
  • Eisgerät mit Schaufelkopf (für Kurs)
  • Eisgerät mit Hammerkopf (für Kurs)
  • Rohreisschraube (mit dem Leiter abklären)

Am Aufbaukurs Hochtouren können maximal 6 Personen teilnehmen.

Informationen zum Kurspreis

Im Kurspreis enthalten ist der Kurs sowie die Kosten für den Kurs-Leiter.
Mitglieder der Sektionen München & Oberland zahlen ab 325 €
Mitglieder anderer DAV-Sektionen zahlen ab 405 €

Informationen zu diesem Kurs

Kursveranstalter kostenlos anrufen:
0800 226 655 201
Ich interessiere mich für den Kletterkurs

Aufbaukurs Hochtouren

Fragen und alles Weitere besprechen wir telefonisch, bitte ruft mich an!