Kinderkurs Bouldern für Einsteiger

Alpenverein | ab 96 €

Bouldern für Kinder

Bouldern ist auch für Kinder ein großer Spaß. Auch Kinder, die bisher noch wenig geklettert haben oder unter Höhenangst leiden, können spielerisch die Kletterbewegung beim Bouldern ausprobieren, weil hier kein Seil und keine Sicherung nötig ist. Gebouldert wird in der sogenannten “Absprunghöhe” – also immer so niedrig, dass Dein Kind sich getrost auf die weiche Bouldermatte fallen lassen kann. Hier werden Beweglichkeit und Koordination gefördert und ausgebildet.

Dein Kind wird spielerisch und mit viel Spaß eine neue Sportart, neue Klettertechniken und Bewegungen erlernen.

Weitere Inhalte des Boulderkurses:

  • Sicheres Bouldern (Spotten)
  • Boulderspiele

Voraussetzung für den Boulderkurs

  • Allgemeine Sportlichkeit
  • Freude an der Bewegung

Benötigte Ausrüstung:

Bequeme Sportkleidung und wenn vorhanden Kletterschuhe, Getränk (keine Glasflasche) und möglicherweise eine kleine Brotzeit.

Informationen zum Kurspreis

Im Kurspreis enthalten sind der Kurs selbst sowie die Kosten für den Kurs-Leiter. Der Entleih der Kletterausrüstung (inkl. Kletterschuhe) ist ebenfalls im Kurspreis enthalten. Der Halleneintritt ist nicht im Kurspreis enthalten (Zusatzkosten ca. 4 € bis 6 €).

Preis für Sektionsmitglieder München & Oberland: 54 €
Preis für Mitglieder anderer DAV-Sektionen: 78 €
Preis für Nicht-Mitglieder des DAV: 96 €

Es können maximal 4 Kinder am Kurs teilnehmen. Der Kurs wird für drei Altersstufen angeboten

  • Altersgruppe 8–9 Jahre
  • Altersgruppe 10–13 Jahre
  • Altersgruppe 14–16 Jahre

Informationen zu diesem Kurs

Kursveranstalter kostenlos anrufen:
0800 226 655 201
Ich interessiere mich für den Kletterkurs

Kinderkurs Bouldern für Einsteiger

Fragen und alles Weitere besprechen wir telefonisch, bitte ruft mich an!