Bouldern für Anfänger

Was lernt man in einem Boulderkurs?

  • Grundlagen für das Bouldern
  • Sicherheit beim Bouldern
  • Das Spotten von Boulder-Partnern
  • Entwicklung von Lösungen zu Boulderproblemen
  • Erarbeiten von Boulder-Routen

Im Anschluss an einen Boulder-Grundkurs empfiehlt sich ein Boulderkurs für Fortgeschrittene

Was ist der Unterschied zwischen Bouldern und Klettern?

Beim Bouldern klettert man grundsätzlich ohne Kletterseil und Klettergurt in geringerer Höhe als beim Klettern. In der sogenannten Absprunghöhe klettert man Routen an Felsblöcken, Felswänden oder an künstlichen Kletterwänden. Dabei werden, bis auf die Griffe an der Wand, dem Magnesia und dem Crashpad, dass Dich bei eventuellen Stürzen weich fallen lässt, im Prinzip keine zusätzlichen Hilfsmittel benutzt.

Welche Voraussetzungen sollte ich für einen Kurs im Bouldern mitbringen?

Allgemeine Sportlichkeit, Beweglichkeit, etwas Kraft und viel Spaß an der Bewegung.

Welche Ausrüstung brauchst Du für den Kurs?

  • bequeme Sportkleidung
  • Kletterschuhe
  • Chalk Bag / Magnesia

Kletterschuhe kannst Du in den meisten Kletterhallen ausleihen.