Aufbaukurs Alpinklettern

Mountain Elements | ab 305 €
Aufbaukurs Alpinklettern mit Mountain Elements
Symbolbild

Du hast die ersten alpinen Felserfahrungen schon gemacht? Du hast vielleicht schon mal einen Kurs belegt, aber das ist Jahre vorbei? Jetzt soll ein update her und du willst dich auf den „state oft the art“ beim Alpinklettern bringen? Bei unserem Aufbaukurs wiederholen wir die wichtigsten Grundlagen und verfeinern eure Fähigkeiten im alpinen Fels. Damit seid ihr „alpin“ (wieder) sicher unterwegs und bekommt alles mit bis zum Schlagen/Bohren von Felshaken.
Und oben drauf gibt’s als Option noch die Möglichkeit für den Ernstfall zu üben: im angeschlossenen 2-Tages Bergrettungskurs. Denn wenn‘s im alpinen Gelände zum Notfall kommt, sollte man firm sein in Sachen Seiltechnik und behelfsmäßiger Bergrettung.

Gebiet:

Der Wilde Kaiser, mit seinen unzähligen Wänden und Graten, gibt uns für diesen Kurs die perfekten Rahmenbedingungen. An einer kleinen Übungswand nahe der Hütte, frischen wir unser Wissen auf bevor es in die Mehrseillängen Routen geht. Dort bekommt ihr dann den Feinschliff, damit ihr noch sicherer unterwegs seit. Untergebracht sind wir im Stripsenjochhaus, von wo aus wir mit kurzen Zustiegen an unsere Ziele kommen.

Programm:

Dieser Kurs stellt zunächst auf die Wiederholung der grundlegenden Inhalte im alpinen Felsklettern ab. Zentral ist dabei der Standplatzbau vom Bohrhakenstand bis hin zum selbst gebastelten Stand an Klemmkeilen, Schlaghaken und Friends.

In der Folge werden wir an selbstständig geplanten Routen „auf Tour“ auf Problembereiche eingehen, die sich typischerweise beim Alpinklettern ergeben. Dabei liegt der Fokus vor allem auf selbst abzusicherndem Gelände. Je nach Fähigkeiten der Kursteilnehmer setzt euer Bergführer weitere, individuell bezogene Schwerpunkte.

Im optional hinzu buchbaren Bergrettungskurs geht’s dann 2 Tage ausschließlich um die behelfsmäßige Bergrettung. Wie bekomme ich einen verletzten Vorsteiger zurück zum Stand? Wie seile ich mit einem Verletzten ab? Welche Erste-Hilfe-Maßnahmen muss ich vor Ort treffen? Diese und viele weitere Inhalte helfen euch im Notfall das Richtige zu tun. Und das Beste daran: Dieses Wissen und Können ist am Berg immer gefragt und rundet eure alpine Ausbildung ab.

Anforderungen:

Vorerfahrung /Einsteigerkurs Alpinklettern, Sportklettern bis zum 5 ten Schwierigkeitsgrad

Leistungen:

3 Tage Kursleitung durch staatlich geprüften Bergführer, maximal 4 Teilnehmer pro Bergführer

Preis:

305,- € pro Person (bei 4 Teilnehmern)
+ 150,- € optionaler Bergrettungskurs

Ausrüstung:

  • Klettergurt, Kletterschuhe, lange/kurze Bandschlinge, 4 Schraubkarabiner, 4 Normalkarbiner, 5 Expressschlingen, multifunktionelles Sicherungs-/Abseilgerät (ATC Guide, Reverso 3, etc.), Helm, Klemmkeile,
  • Friends, Camalots, Halbseile (50m oder 60m) sonst auch per Materialmiete bei uns erhältlich
  • Feste Zustiegsschuhe, funktionelle Bergbekleidung, Mütze, Sonnenbrille, kleiner Kletterrucksack (eventuell zusätzlich), Wechselbekleidung

Informationen zu diesem Kurs

Kursveranstalter kostenlos anrufen:
0800 226 655 212
Ich interessiere mich für den Kletterkurs

Aufbaukurs Alpinklettern

Fragen und alles Weitere besprechen wir telefonisch, bitte ruft mich an!