Alpinklettern-Grundkurs

Welche Kursinhalte bietet ein Grundkurs Alpinklettern?

Ein Grundkurs für alpines Klettern ist die Grundlage, um später eigenständig Touren im Gebirge gehen zu können. Neben Standplatzbau, der Taktik für Mehrseillängenrouten und dem Lesen von Topos lernst Du im Grundkurs

  • Einführung in die Ausrüstungsgegenstände für das Alpinklettern
  • Elementaren Knoten und Sicherungsmethoden
  • Einweisung in grundlegende Klettertechnik
  • Methoden für den Auf- und Abstieg
  • Sicherungsmethoden in der Praxis
  • Sicherungsmittel und ihr Einsatz
  • Tourenplanung

Welche Voraussetzungen gibt es für den Grundkurs Alpinklettern?

Kletterkenntnisse wie das Beherrschen der Sicherungstechniken in 1-Seillängenrouten (Toprope und Vorstieg), Kletterkönnen im Vorstieg im Schwierigkeitsgrad 4 – 5, idealerweise bereits Erfahrung im Klettergarten. Deine Kondition sollte mindestens ausreichen für Anstiege bzw. Aufstiege mit einer Dauer von bis zu 2 Stunden.

Welche Ausrüstung brauche ich für den Grundkurs Alpinklettern?

Bitte kläre die notwendige Ausrüstung jeweils mit dem Kursanbieter ab.